KURSANGEBOT > ARBEITSSICHERHEIT > ARBEITSSICHERHEIT

SEMINARREIHE BAUSTELLENKOORDINATION: 3 Tage-Paket AUSBILDUNG ZUM BAUKOORDINATOR

Trainingseinheiten:
24

1. Tag: DIE BAUHERRNPFLICHTEN
Kernthema:
Das BauKG aus der Bauherrnsicht


Inhalte:
Die wesentlichen Unterschiede im ABGB vor dem 1. Juli 1999 und jetzt durch das BauKG +
zwingendes Recht für den Bauherrn + Der Bauherr muss sich freibeweisen + Änderungen
durch die Novellierung ANS-RG 2002 + die wesentliche Vorteile in der Planungsphase für die
innovative Bauherrn + Übersicht über das BauKG + Pflichten- Delegation des Bauherrn.
Praktische Übung: Die gesetzlichen Bestimmungen Bauherrnpflichten


2. Tag: DIE PLANUNGSKOORDINATION
Kernthema:
Das BauKG aus der Planersicht


Inhalte aufbauend:
Vertiefung in die gesetzlichen Vorschriften der Planungskoordination - Mindestumfang und
Ideallösung + SiGe-Plan, Unterlage und Baustellenordnung in der Planungsphase + praktische
Lösungsmuster für Koordinationsverträge + Formulare zur Umsetzung. Praktische Übung:
Erstellen eines SiGe-Planes + Unterlage in der Planungsphase, Selbsttest:
Planungskoordination.


3. Tag: DIE BAUSTELLENKOORDINATION
Kernthema:
Das BauKG aus der Firmensicht


Inhalte:
Vertiefung der gesetzlichen Vorschriften der Baustellenkoordination + Mindestumfang und
Ideallösung + SiGe-Plan, Unterlage und Baustellenordnung in der Ausführungsphase +
praktische Lösungsmuster für Koordinationsverträge + Formulare zur Umsetzung.
Praktische Übung: Erstellen eines SiGe-Planes + Unterlage in der Ausführungsphase,
Selbsttest: Baustellenkoordination.


Zielgruppe:
Baumeister, Bauleiter mit mehrjähriger, einschlägiger Praxis, Sicherheitskräfte im Bauwesen, Architekten, Zivilingenieure, Bauherrn, Auftraggeber.

Nutzen:
3-tägiger, zusammenhängender Seminarzyklus für die Koordinatorenausbildung nach dem
BauKG mit Zertifikat.

Die laut §3 BauKG geforderte baugewerbliche Ausbildung wird dadurch nicht ersetzt.


Die 1-tägigen Teile behandeln ein in sich geschlossenes Thema und sind einzeln buchbar für Bauherrn oder für Koordinatoren, die weitere Information/Vertiefung/Wiederholung suchen. Damit haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Schwerpunkte die sie interessieren, herauszugreifen.


Vortragende(r):
Dipl. Ing. Reinhold Steinmaurer
Dr. Petri

Bemerkung:
-10% Frühbucher (bei Anmeldung bis Mo, 13.11.2017 / So, 28.4.2018)

In den Kurskosten sind die Unterlagen, das Zertifikat, die Pausenverpflegung sowie das Mittagessen inkludiert.





Anmerkung:
Da wir bei unseren Veranstaltungen begrenzte Teilnehmeranzahlen haben, erfolgt die Reservierung der Teilnehmerplätze in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge.
Die endgültige Entscheidung, ob ein Kurs auf Grund der angemeldeten Teilnehmeranzahl durchgeführt wird, fällt in der Regel 14 Tage vor Kursbeginn.
Nur in Ausnahmefällen wird damit bis eine Woche vor Kursbeginn zugewartet.
Es ist daher empfehlenswert, wenn Sie sich ehest möglich - also schon vor der 14-Tage-Frist - zum Kurs anmelden, da Ihre Anmeldung entscheidend für das Zustandekommen des Kurses sein kann!
 
Kursname:

SEMINARREIHE BAUSTELLENKOORDINATION: 3 Tage-Paket AUSBILDUNG ZUM BAUKOORDINATOR

OrtTerminVA-NummerPreis 
BauAkademie Niederösterreich
Mi-Fr 9.00-17.00
von 13.12.2017
bis 15.12.2017
20606017 925,00 EUR
BauAkademie Niederösterreich
Mo-Mi 9.00-17.00
von 28.05.2018
bis 30.05.2018
20606027 Frühbucherbonus 925,00 EUR
-92,50 EUR
 
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: