KURSANGEBOT > BAULEITER/TECHNIKER > WEITERBILDUNG

Bestandsumbauten - Beispiele aus der Praxis

Trainingseinheiten:
8

Inhalte:

Fundamente:
- Verschiedene Gründungsarten (Streifenfundamente, Einzelfundamente, Platten, Holzpfähle)
- Statische Maßnahmen zur Fundamentverstärkung (Kleinbohrpfähle, Unterfangung, Injektionen)

Mauerwerk:
- Umgang mit Bestandsmauerwerk (Bruchstein, Ziegel, 2-schaliges Mauerwerk, Beton)
- Ertüchtigung bzw. rechnerischer Nachweis (Vertikalbeanspruchung + Schub)
- Herstellung von neuen Wanddurchbrüchen - worauf aufpassen (Auflagerpressung, Betonplatzl…)

Decken:
- Unterschiedliche Deckensysteme (Platzlgewölbe, Tramdecken, Dippelbaumdecken, Fehltramdecken, Ast-Molin-Decken, Rippendecken, Betondecken)
- Statische Sanierung und Ertüchtigung bestehender Decken für neue Ausbaulasten
- Sanierung von Stahlträgern (KG oft Korrosion)

Dachtragwerk:
- Unterschiedliche Dachstuhlkonstruktionen (Holz, genietete Stahlfachwerke..)
- Typische Mängel bei bestehenden Konstruktionen (Durchbiegung, Schädlingbefall, Risse, Feuchtigkeit…)
- Kritische Knotenpunkte aus statischer Sicht (Kerven, Zapfenverbindungen)
- Verstärkungsmöglichkeiten bestehender Dachstühle für neue Lasten
- Probleme beim DG-Ausbau

Ertüchtigungsmaßnahmen für Erdbeben (+ spezielle Vorschriften für Wien)
- Grundlagen Erdbebenbeanspruchung
- Einbau Bodenplatte im KG (Fundamentnachrechnung - Grundbuch)
- Schubsteife oberste Geschoßdecke
- Mauerweksverfestigung (Verpressung)

Vortragende(r):
DI Markus Killer

Bemerkung:
-10% Frühbucher (bei Anmeldung bis Mo, 05.10.2020 / Mo, 22.03.2021)

In den Kurstkosten sind die Unterlagen, die Pausenverpflegung und das Mittagessen inkludiert.


Anmerkung:
Da wir bei unseren Veranstaltungen begrenzte Teilnehmeranzahlen haben, erfolgt die Reservierung der Teilnehmerplätze in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge.
Die endgültige Entscheidung, ob ein Kurs auf Grund der angemeldeten Teilnehmeranzahl durchgeführt wird, fällt in der Regel 14 Tage vor Kursbeginn.
Nur in Ausnahmefällen wird damit bis eine Woche vor Kursbeginn zugewartet.
Es ist daher empfehlenswert, wenn Sie sich ehest möglich - also schon vor der 14-Tage-Frist - zum Kurs anmelden, da Ihre Anmeldung entscheidend für das Zustandekommen des Kurses sein kann!
Kursname:

Bestandsumbauten - Beispiele aus der Praxis

OrtTerminVA-NummerPreis 
BauAkademie Niederösterreich
Di 9.00-17.00
von 03.11.2020
bis 03.11.2020
20434010 Frühbucherbonus 290,00 EUR
-29,00 EUR
BauAkademie Niederösterreich
Di 9.00-17.00
von 20.04.2021
bis 20.04.2021
20434020 Frühbucherbonus 290,00 EUR
-29,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: