KURSANGEBOT > BAULEITER/TECHNIKER > WEITERBILDUNG

QUALITÄT AM BAU - Bauen am Puls der Zeit

Trainingseinheiten:
17

2-Tage Kompaktseminar für Bautechniker, Bauleiter und Poliere

- Koordination von Schnittstellen aus rechtlicher Sicht
- Details Dachanschluss - Fachgerechte An- und Einbindungen
- Wandanschluss bei Türelementen
- Die neue Massivbauplatte 'Habito' - Die Revolution im Trockenbau
- Innovative Lösungen für Wärme-, Schall- und Brandschutz
- Bauteilfuge - Einbindung eines Fangsystems in die Gebäudestruktur
- Bauanschlussdetails zu Putz- und Wärmedämmverbundsystemen
- Fenster, Sonnenschutz, Fensterbank - 3 Gewerke eine Einheit
- Ziegelbau - Fehlerquellen kennen und vermeiden

Die Inhalte werden in Vorträgen präsentiert und durch praktische Vorführungen in der Werkshalle vertieft.


Ziel:

In diesem Seminar werden in kompakter Form Produktneuheiten und neue Verarbeitungstechniken verschiedener Bauelemente präsentiert. Ziel ist es, neue Lösungen und Details in den relevanten Bereichen - Wand, Fassade, Dämmung, Innenausbau, Fenster, Stahltüren, Kamin, Dach - zu präsentieren. Es werden Lösungen aus der Praxis aufgezeigt und in der Ausführung veranschaulicht.

Zielgruppe:
Bautechniker, Bauleiter, Poliere

Vortragende(r):
Mag. Wolfgang Hussian
Ing. Franz Kitzler, Baumit Wopfinger Baustoffindustrie GmbH
Erich Fuchs, Bramac Dachsysteme International GmbH
Lukas Schober, Domoferm Vertriebs GmbH
Alfred Poustka, Internorm International GmbH
Werner Kopp, Saint-Gobain Isover Austria GmbH
Jürgen Pfaffenberger, Saint Gobain Rigips Austria GmbH
Ing. Manfred Ritt, Schiedel Kaminsysteme GmbH
Amandus Kostler, Wienerberger Ziegelindustrie GmbH


Bemerkung:
€ 129,- inkl. Unterlagen, Pausenverpflegung und Mittagessen

Sollten Sie eine Hotelübernachtung benötigen, bitten wir Sie um Reservierung/Anmeldung per E-Mail an tina.langthaler@haindorf.at oder office@haindorf.at



Anmerkung:
Da wir bei unseren Veranstaltungen begrenzte Teilnehmeranzahlen haben, erfolgt die Reservierung der Teilnehmerplätze in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge.
Die endgültige Entscheidung, ob ein Kurs auf Grund der angemeldeten Teilnehmeranzahl durchgeführt wird, fällt in der Regel 14 Tage vor Kursbeginn.
Nur in Ausnahmefällen wird damit bis eine Woche vor Kursbeginn zugewartet.
Es ist daher empfehlenswert, wenn Sie sich ehest möglich - also schon vor der 14-Tage-Frist - zum Kurs anmelden, da Ihre Anmeldung entscheidend für das Zustandekommen des Kurses sein kann!
Kursname:

QUALITÄT AM BAU - Bauen am Puls der Zeit

OrtTerminVA-NummerPreis 
BauAkademie Niederösterreich
Di 8.30-17.00, Mi 8.30-16.30
von 30.01.2018
bis 31.01.2018
20460017 129,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: