KURSANGEBOT > ENERGIE > ENERGIE

Der Energieausweis Profi - Prüfungsvorbereitung & Auffrischung

Trainingseinheiten:
8


Auffrischung

- Schwerpunktausbildung für Externe Prüfungsanwärter, auf Grund des im Vorgespräch angefallenen
Ausbildungsdefizits
- Wiederholung des Ausbildungslehrstoffs in groben Zügen

Vorbereitung

- Beantwortung von offenen Fragen und Unklarheiten im Bezug auf den Lehrstoff
- Wissens-Check im Hinblick auf die Zertifizierungsprüfung


Zielgruppe:
EnergieberaterInnen, PlanerInnen, ArchitektenInnen, BaumeisterInnen, Haustechnik-PlanerInnen, InstallateurInnen, Technische BüroleiterInnen, KonsulentInnen und andere mit der Berechnung und Kontrolle von Energieausweisen befasste Personen.


Vortragende(r):
Bmstr. Ing. Karl Poschalko

In Wien, seit 35 Jahren selbstständig, hauptsächlich im Bereich Planung und Baumanagement im nationalen und internationalen Bereich tätig.

Schwerpunkte:
- Althaussanierungen,
- Dachgeschoßausbau,
- Einfamilienhäuser im Luxusbereich
- Wohnhausbau
- Gastronomie und Beherbergung
- Industriebau,
- Innenausbau und Design

Spezialisiert auf Bereiche
- Bauphysik,
- Energieausweise,
- OIB Richtlinien im Baurecht und Umsetzung in der Praxis
- Verkehrssicherungspflichten und Ö-NORM 1300 und 1301
- diverse Softwareentwicklungen.

Vorträge, Lehrgänge und Schulungen in diversen Bildungseinrichtungen (Bauakademien in Österreich, Uni, WKO, ÖPWZ, ARS, Wifi, u.a)
über:

- EPBD (Europäische Gebäuderichtlinie),
- EAVG (Energieausweisvorlagegesetz),
- OIB Richtlinien,
- Energieausweis,
- Bauphysik,
- Liegenschaftsbewertungen,
- ÖNORM B1300 und B1301
- Haftung für Gebäudesicherheit, u.a.


Bemerkung:
In den Kurskosten sind die Unterlagen, die Pausenverpflegung sowie das Mittagessen inkludiert.

Laptop erforderlich!



Anmerkung:
Da wir bei unseren Veranstaltungen begrenzte Teilnehmeranzahlen haben, erfolgt die Reservierung der Teilnehmerplätze in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge.
Die endgültige Entscheidung, ob ein Kurs auf Grund der angemeldeten Teilnehmeranzahl durchgeführt wird, fällt in der Regel 14 Tage vor Kursbeginn.
Nur in Ausnahmefällen wird damit bis eine Woche vor Kursbeginn zugewartet.
Es ist daher empfehlenswert, wenn Sie sich ehest möglich - also schon vor der 14-Tage-Frist - zum Kurs anmelden, da Ihre Anmeldung entscheidend für das Zustandekommen des Kurses sein kann!
Kursname:

Der Energieausweis Profi - Prüfungsvorbereitung & Auffrischung

OrtTerminVA-NummerPreis 
BauAkademie Niederösterreich
Mo 9.00-17.00
von 29.10.2018
bis 29.10.2018
20932018 450,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: