KURSANGEBOT > POLIER/WERKMEISTER > POLIER/WERKMEISTER

Ausbildung zum/zur BaupolierIn - Teil 1 – Geprüfter POLIER für Hochbau'

Trainingseinheiten:
510

für Hochbau je 510 Lehreinheiten

- Grundlagenwissen
- Deutsch
- Wirtschaft und Recht
- Mathematik
- Baupyhsik
- Baustoffkunde
- Statik
- Bauzeichnen
- Baubetrieb
- Baukonstruktion
- Vermessung
- DG
usw.

Ziel:
Fortbildung zum Hochbaupolier - 'geprüfter Polier Hochbau'

Der Polier ist die Führungskraft der Baustelle! Diese Führungskraft benötigt ein sehr hohes Fachwissen, aber auch entsprechende Führungsqualitäten.

Zielgruppe:
FacharbeiterIn, MaurerIn, SchalungsbauerIn, TiefbauerIn, ZimmererIn und SteinmetzIn

Voraussetzungen:
a) Lehrabschluss (MaurerIn, SchalungsbauerIn, TiefbauerIn, ZimmererIn, SteinmetzIn) mit mind.
2 Jahre einschlägiger Praxis (ohne Lehrzeit),
b) 5 Jahre einschlägige Praxis sowie Ablegung der LAP bis Februar 2021


Nutzen:

Die Polierschule vermittelt das für die Praxis so notwendige Wissen und Know how!

Vortragende(r):
diverse Trainer

Bemerkung:
Die Schule dauert 3 Semester und schließt mit einer umfassenden Abschlussprüfung ab.


Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das AMS!

Kontaktperson:
Frau Evelin Feiertag
evelin.feiertag@ams.at
02732-82546 DW 406

AMS Krems
Südtirolerplatz 2
3500 Krems
Kursname:

Ausbildung zum/zur BaupolierIn - Teil 1 – Geprüfter POLIER für Hochbau'

OrtTerminVA-NummerPreis 
BauAkademie Niederösterreich
Mo-Fr 7.45-17.20
von 11.01.2021
bis 01.04.2021
20301010 0,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: