KURSANGEBOT > FACHARBEITER > 2.BILDUNGSWEG

VORBEREITUNG AUF DIE FACHARBEITERINNEN LEHRABSCHLUSSPRÜFUNG

Trainingseinheiten:
160

Die Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt gemäß Berufsbild MauerIn, aufgeteilt in Theorie und Praxis.
Den praktischen Fortbildungsinhalten gehen immmer detaillierte, projektbezogene Fachgespräche vor.
Im praktischen Unterricht erfolgt analog der 'Zwischenbetrieblichen Fortbildung auf Lehrbauhöfen' eine Differenzierung entsprechend der Vorkenntnisse und Fertigkeiten.

1. Fachrechnen
2. Fachzeichen, Planlesen
3. Baufachkunde
4. Bautechnik
5. Wirtschaftskunde und Schriftverkehr
6. Rechnungswesen
7. Werkstoffkunde, Materialbedarf
8. Mauerwerksarten, Versetzarbeiten
9. Zugarbeiten, Kamine
10. Schalung
11. Mörtel
12. Vorschriften, Normen, Nachweise
13. Bautechnisches Praktikum

Ziel:
Mit diesem Lehrgang werden die TeilnehmerInnen auf die umfassende theoretische und praktische Lehrabschlussprüfung im Berufsbild 'Maurer' vorbereitet.

Zielgruppe:
Teilnehmer sind Hilfskräfte mit einer branchenfremden (z. B.: MechanikerIn, Zimmerer/Zimmerin, FliesenlegerIn, BäckerIn etc.) Lehrabschlussprüfung oder ungelernte MitarbeiterInnen im Bau- oder Baunebengewerbe.
Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren und mindestens 1 1/2 Jahre Baupraxis.

Nutzen:
Fortbildungsdauer:
Dieser Lehrgang wird als Ganztagsveranstaltung mit 160 Lehreinheiten (4 Wochen) durchgeführt.

Vortragende(r):
diverse Vortragende

Bemerkung:
In den Kurskosten sind die Unterlagen sowie der Materialbeitrag inkludiert.

Beginn am Montag, 19. Februar 2018 um 08:00 Uhr am Lehrbauhof!


Sonstiges:
Arbeitsgewand und Sicherheitsschuhe sind mitzubringen!






Anmerkung:
Da wir bei unseren Veranstaltungen begrenzte Teilnehmeranzahlen haben, erfolgt die Reservierung der Teilnehmerplätze in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge.
Die endgültige Entscheidung, ob ein Kurs auf Grund der angemeldeten Teilnehmeranzahl durchgeführt wird, fällt in der Regel 14 Tage vor Kursbeginn.
Nur in Ausnahmefällen wird damit bis eine Woche vor Kursbeginn zugewartet.
Es ist daher empfehlenswert, wenn Sie sich ehest möglich - also schon vor der 14-Tage-Frist - zum Kurs anmelden, da Ihre Anmeldung entscheidend für das Zustandekommen des Kurses sein kann!
Kursname:

VORBEREITUNG AUF DIE FACHARBEITERINNEN LEHRABSCHLUSSPRÜFUNG

OrtTerminVA-NummerPreis 
BauAkademie Niederösterreich
Mo 8.00-17.25, Mo-Do 7.45-17.25, Fr 7.45-12.10
von 19.02.2018
bis 16.03.2018
20124017 1.180,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: